Hero ohne Text | Test

hero image

Landesnaturschutzpreis

Unsere Projekte

Landesnaturschutzpreis

Webcontent Landesnaturschutzpreis

Gemäß ihrer Satzung hat die Stiftung Naturschutzfonds die Aufgabe, richtungsweisende Leistungen auf dem Gebiet der Erhaltung der natürlichen Umwelt auszuzeichnen.

Seit 1982 vergibt sie alle zwei Jahre den Landesnaturschutzpreis, der mit 20.000 Euro dotiert ist.

Um den Landesnaturschutzpreis können sich Verbände, Vereine, Personengruppen sowie Einzelpersonen oder auch Schulen und Kindergärten aus Baden-Württemberg bewerben.

Die Preisträgerinnen und Preisträger werden vom Stiftungsrat u. a. nach den Kriterien Naturschutzeffekt, Innovation, Modellhaftigkeit sowie Dauer und Nachhaltigkeit ausgewählt.

Landesnaturschutzpreis 2018 - Verleihung I

Landesnaturschutzpreis 2018

"Hummel, Has‘ und Salamander – Vielfalt geht nur miteinander!“
Unter diesem Motto hat die Stiftung Naturschutzfonds Baden-Württemberg den 19. Lan-desnaturschutzpreis ausgeschrieben.
Es wurden  Initiativen ausgezeichnet, die sich in besonderer Weise für den Erhalt der Arten und die Schaffung neuer oder besserer Lebensräume für Tiere und Pflanzen einsetzen.
Die Preisverleihung mit Minister Franz Untersteller MdL, Vorsitzender der Stiftung Naturschutzfonds, fand am 30. März 2019 im Neuen Schloss in Stuttgart statt.

Die Ausschreibung des Landesnaturschutzpreises 2020 wird Ende 2019 erfolgen.

Bilderreihe

Liste | Test