Streuobstspaziergang_Hero

hero image

Streuobstspaziergang_Projekt Header

Förderprojekt

Streuobstspaziergang – Natur erleben, Natur genießen

Streuobstspaziergang_Content

Mit dem Projekt „Streuobstsparziergang – Natur erleben, Natur genießen“ konzipiert und setzt die Naturschule Region Bodensee e.V. einen Streuobstsparziergang im Konstanzer Ortsteil Dingelsdorf entlang des landschaftlich sehr reizvollen Wanderwegs „Höhenweg“ um.

Dieser Wanderweg, der viele schöne Blicke auf den Bodensee ermöglicht, ist vor allem bei einheimischen Erholungssuchenden sehr beliebt. Ausgewählte Streuobstwiesen sollen für interessierte Spaziergänger*innen und Wanderer*innen geöffnet werden. Zusätzlich werden Führungen für Grundschulklassen und Erwachsene in Abstimmung mit dem Pächter/Eigentümer der Wiesen angeboten. Spaziergänger*innen werden eingeladen, die Natur bewusst wahrzunehmen und erhalten zudem Informationen hinsichtlich des Wertes von Streuobstwiesen für Mensch und Natur. Natur steigert nachweislich das menschliche Wohlbefinden. Positive Erlebnisse in der Natur sollen in Kombination mit Wissen zur Artenvielfalt und Ökologie zu einem Verantwortungsbewusstsein führen. Auf Lehrtafeln entlang des Weges wird zudem über lokale Vereine, Initiativen und engagierte Personen berichtet, künstlerisch gestaltete Sitzgelegenheiten aus Holz laden zum Verweilen in dem Naturraum „Streuobstwiese“ ein.

 

Bildnachweis im Hero: Dr. Kathrin Marquart (Symbolbild)


Zurück zur Übersicht „Sonderförderung im Bereich Naturschutz- und Umweltpädagogik"

Streuobstspazierung_List