Hero Aktuelle Meldungen

hero image

Asset Publisher

Einweihung einer Blänke mit einer Fläche von rund 2.700 qm beim Naturschutzgebiet Weitenried

In der Gemeinde Steißlingen wurde im Gewann Espach eine Flachwasserzone mit einer Fläche von rund 2.700 qm so angelegt, dass sie dauerhaft einen niedrigen Wasserstand von bis zu 30 Zentimetern hat. Dafür sorgen die zwei Durchlässe in den Seeriedgraben. Der Graben wurde im Zuge dieser Maßnahme ausgeweitet, der Uferbereich und die Durchlässe wurden neu eingesät.
Das neue Feuchtbiotop dient vor allem als Trittstein im Biotopverbund feuchter Standorte und ist ein wichtiger Beitrag zur Umsetzung des Fachplans Biotopverbund Baden-Württemberg. Das Vorhaben wurde von der Gemeinde Steißlingen mit Unterstützung der Stiftung Naturschutzfonds Baden-Württemberg und der Heinz Sielmann Stiftung angelegt.


Die Blänke wurde am 11.06.2018 von Bürgermeister Mors (Gemeinde Steißlingen), Sindy Bublitz (Heinz Sielmann Stiftung) und Manfred Fehrenbach (Stiftung Naturschutzfonds Baden-Württemberg) eingeweiht. (Bild: ©Gemeinde Steißlingen)

Pressemitteilung zur Einweihung (PDF)
Informationstafel (PDF)

 

 

 

 

 

alt-tag

Seperator Bannerbleed | Test

40 Jahre Stiftung Naturschutzfonds

Baden-Württemberg

Mehr lesen